Chronik 75 Jahre Schützenverein Oberelspe

 

Der Schützenverein St. Quirinus e.V. Oberelspe feierte im Jahr 2010 sein 75ig-jähriges Bestehen.

 

Mit Stolz und Dankbarkeit gedenkt er der 89 Männer aus Oberelspe, Altenvalbert, Burbecke, Habbecke und Elsperhusen, die sich am 18.07.1935 zusammenschlossen und den Schützenverein ins Leben gerufen haben.

 

Gemessen an der damaligen Einwohnerzahl waren 89 Männer bei Gründung sicherlich sehr beachtlich und auch heute noch kann festgestellt werden, dass das Interesse an den Einwohnern bei nunmehr 380 Mitgliedern (davon 45 Jungschützen im Alter von 16 bis 23 Jahren) groß ist.

 

Durch den Krieg fand in Zeit von 1939 bis 1948 kein Vereinsleben statt. Bis 1952 wurde Schützenfest in einem Zelt gefeiert, aber 1953 konnte erstmals das Fest des Jahres in der neu errichteten Halle gefeiert werden. Der Bau wurde durch die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung und den tatkräftigen Arbeitseinsatz freiwilliger Helfer möglich.

 

Als verschiedene Einrichtungen in der Schützenhalle nicht mehr den Anforderungen entsprachen wurde am 01.08.1971 mit Arbeiten an dem Speisesaal und Thekenraum begonnen. In den Folgejahren wurde die Halle durch verschiedene aufwendige Renovierungsarbeiten bis auf den heutigen Tag ständig verbessert, natürlich immer durch selbstloses Engagement der Schützenmitglieder.

 

Letzte größere Maßnahme war im Jahr 2009 die Erneuerung des Daches und die Anbringung einer Photovotaikanlage, die seit dem 04.07.2009 am Netz ist.

Ermöglicht haben all diese Bemühungen natürlich einmal die Helfer, aber auch die vielen treuen langjährigen Mitglieder. Ihnen sei hiermit herzlich gedankt, auch in der Hoffnung, ihre Unterstützung auch weiterhin zu erhalten.

 

                                   

1. Vositzende

  1. Josef Bres                                 11.08.1935 - 13.02.1938
  2. Robert Cramer                     13.02.1938 - 05.09.1955
  3. Otto Schulte                            04.03.1956 - 11.11.1962
  4. Robert Kemper                     11.11.1962 - 25.08.1966
  5. Hubert Brinker                     06.11.1966 - 04.12.1999
  6. Robert Kemper                     04.12.1999 - 03.12.2011
  7. Mario Zelaso                           03.12.2011 - heute